Visarte Zurich
Exhibitions

ausstellung | Sihlquai 55

Ü90

7. Dezember 2012 — 22. Dezember 2012

Vera Denner, (1920), Mily Dür (1921), Willi Götz (1921), Gertrud Guyer Wyrsch (1920), Traute Klinghammer (1922) und Adel Neithardt (1922)

Inspiriert von den vielen Plakaten im öffentlichen Raum, die für Ü30-Parties Werbung machen, suchte die Jurygruppe des offspace "sihlquai55" KünstlerInnen über 90, die noch am Werk sind, sozusagen als Gegenbeispiel zur länger schon anhaltenden Tendenz, junge Kunst in den Fokus zu rücken. Sie fand sechs KünstlerInnen mit Jahrgängen zwischen 1920 und 22, deren Arbeiten der letzten zehn Jahre eine unglaubliche Frische zeigen. Sei es in Hinterglasmalerei von Vera Denner, leuchtender konkreter Malerei von Willi Götz, mit delikaten geschöpften Papieren von Adel Neithardt, mit Haikus von Mily Dür, in zum Teil grossformatiger expressionistischer Malerei von Traute Klinghammer, Holzskulpturen und Malerei auf Leintücher von Gertrud Guyer Wyrsch. Besonders sehenswert sind diese "Originale", die auf lange künstlerische Erfahrungen zurückblicken, in einer Zeit, wo Rückgriffe auf die jeweiligen Kunstrichtungen bei der ganz jungen Künstlergeneration wieder angesagt sind.